nachhaltigste region österreichs

Gail-, Gitsch-, Lesachtal und Weissensee

Wer nachhaltig etwas zum Guten verändern will, muss viele Hebel in Bewegung setzen. Genau das machen wir – die Klima-Energie-Modellregion (KEM) in Kooperation mit der NLW. Wir gehen in der Region Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee in vielen Dingen bereits seit Jahren als Vorzeigeregion mit gutem Beispiel voran und wurden dafür vom Klimaschutzministerium und dem österr. Klimafonds als „Nachhaltigste Region Österreichs“ ausgezeichnet.

Gehen wir den Weg gemeinsam
Welche konkreten Maßnahmen für die heimische Bevölkerung gesetzt werden bzw. Vorschläge, was jede/r Einzelne dazu beitragen kann, um auch nachhaltig davon zu profitieren, erfährt man auf der Website www.natürlich-wir.com.

Dort findet man Interessantes zu:
•    Vision , Mission und Ziele
•    Neuheiten zu Energieeffizienz/-einsparung
•    Öffentliche & E-Mobilität
•    Abfallvermeidung „Zero Waste“
•    Regionale Kulinarik bzw. regionale Kreislaufwirtschaft
•    Österr. Umweltzeichen für Betriebe?
•    Fördermöglichkeiten zu einzelnen Projekten

jeder Betrieb kann die

Zertifizierung nach dem österr. Umweltzeichen

erreichen.

Wodurch profitiert ein Betrieb vom Umweltzeichen:

  • Spart Betriebskosten durch umweltorientierte Betriebsführung
  • Kennt Einsparpotenziale im Energieverbrauch und Fördermöglichkeiten
  • Nutzt es als Image- und Marketinginstrument für interessierte Gäste
  • Steigert Qualität durch Einbindung der Mitarbeiter:innen

 

Wodurch profitiert ein Gast vom Umweltzeichen:

  • Garantierte Qualität durch umweltbewusste Führung
  • Unterstützt bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Verpflegt durch gesunde & regionale Lebensmittel
  • Aufenthalt wird genussvoller und erholsamer

 

IHR HABT FRAGEN ZU dieser kooperation?